Dr. Marcus Pennekamp

pennekamp

Einzelheiten des beruflichen Werdegangs

10/88 – 03/94
Studium der Humanmedizin, Universität des Saarlandes

04/94 – 04/95
Praktisches Jahr Caritas Klinik St. Theresia, Saarbrücken und University Of New Mexico, Albuquerque, USA (Innere Med.)

04/1995
Dritter Abschnitt der Ärztlichen Prüfung

07/95 – 08/96
Arzt im Praktikum St. Michael Krankenhaus Völklingen, Innere Medizin

09/96 – 06/01
Klinikum Saarbrücken (ehemals Winterbergkliniken), Abschluß der AiP-Zeit und Assistenzarztzeit

02/1997
Promotion

09/96 – 06/99 und 01/00 – 03/00
Medizinische Klinik II (Kardiologie, Intensivmedizin)

07/99 – 12/99
Klinik für Strahlentherapie und Radioonkologie

04/00 – 06/01
Medizinische Klinik I (Gastroenterologie)

10/2001
Zusatzbezeichnung Notfallmedizin

12/2001
Facharzt für Innere Medizin

07/01 – 09/01
Einsatz für „Ärzte für die Dritte Welt“ in Dhaka, Bangladesh

09/01 – 03/02 und 06/02 – 10/02
freiberufliche Tätigkeit als Arzt und Notarzt (Dienste/ Vertretungen)

03/02 – 06/02
Praxisassistent Dr. Dittgen, Mettlach, zur Erlangung der Zusatzbezeichnung Naturheilverfahren

09/2002
Zusatzbezeichnung Naturheilverfahren

05/02 – 05/03
Vollausbildung Akupunktur (B-Diplom) bei der Forschungsgruppe Akupunktur

10/02 – 06/17
Niederlassung als Facharzt für Innere Medizin (Hausärztliche Tätigkeit) in Gemeinschaftspraxis mit Edgar Altmeyer (Internist, hausärztlich)

11/2005
Zusatzbezeichnung Akupunktur

10/2009
Zusatzbezeichnung Palliativmedizin

seit 3/2011
regelmäßiger Hintergrunddienst für die SAPV des St. Jakobus Hospiz Saarbrücken

ab 9/2016
Unterrichtskurse für Palliative Care Fachkräfte, AWO Sozialakademie Saarbrücken

ab 07/2017
Neue Gemeinschaftspraxis mit Susanne Nikolaus-Kindel (Allgemeinmedizinerin)

Saarbrücken, den 12.05.2017 Dr. Marcus Pennekamp